Der Frauenchor Charivari

Der multikulturelle Frauenchor Charivari wurde Anfang 1995 gegründet. Seitdem haben wir uns zu einer Gruppe von dreißig individuellen, aktiven, lebensfrohen, weltoffenen, klugen, energievollen, musikalischen, sangeslustigen Frauen entwickelt, die sich jeden Dienstag darauf freuen, sich zur Chorprobe zu treffen. Die Schwerpunkte dieses Wiedersehens sind Stimmbildung und Liederarbeitung, begleitet von allerlei kommunikativen, sozialen und emotionalen Bedürfnissen, welche das Chorleben immer wieder bereichern und lebendig machen.

Es gibt Frauen, die sicher Noten lesen und umsetzen können; andere sind fit in ihrer Auffassungsgabe für die Aussprache der fremden Sprachen und lernen eher über ihr Gehör. Inzwischen besteht unser Repertoire aus fast 200 Liedern aus mehr als 50 Ländern von allen Kontinenten. Die Sätze sind meist drei- bis vierstimmig. Aber auch vor 12stimmigen afrikanischen polyphonen Liedern schrecken wir nicht zurück.

Der Mix aus diesen persönlichen Stärken und Vorlieben ergibt mittlerweile - aufgrund der geduldigen, motivierenden und an ihren Idealen unerschütterlich festhaltenden Chorleiterin Pascale Fritz - einen wundervoll ausgewogenen Klangkörper.